06.03.2015 - Feuer4

Freiwillige Feuerwehr Hainchen

Zu einem Küchenbrand in Hainchen wurden wir in die Schlossstraße alarmiert. Nach Eintreffen und Rücksprache mit der Hausbesitzerin ging ein Trupp unter Atemschutz ins Gebäude vor um die Einsatzlage genau zu erkunden und um mit der Brandbekämpfung zu beginnen. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde das Gebäude noch mit einem Hochleistungslüfter gelüftet, um dem Qualm aus dem Gebäude zu entfernen. Danach wurden keine weiteren Maßnahmen mehr eingeleitet und der Einsatz war beendet.

Mit im Einsatz waren:
Löschgruppe Deuz (HLF20)
Löschgruppe Grissenbach (ELW)
Löschgruppe Irmgarteichen (LF10)
Löschzug Netphen (KdoW, DLK23)
Löschgruppe Gernsdorf (LF 10)
Rettungswache Netphen (RTW)
Ehrenamts-RTW Kaan-Marienborn
Polizei (1 Streifenwagen)